Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht Zeitschrift für
Medien- und
Kommunikationsrecht
  Stichwortverzeichnis A
1980-1981
Homepage
 

 

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Änderungsbefugnis

   

- zur ~ beim Gegendarstellungsanspruch

3/81

S. 410 f

Abgeordneten Bestechung (BVerfG)

3/80

S. 153

Abgrenzung

   

- Tatsachenbehauptung vom Werturteil

1/80

S. 48

- Tatsachenbehauptung und Meinungsäußerung

2/80

S. 106 ff

- zwischen wesentlicher und unwesentlicher Beeinträchtigung nach § 57 UrhG

1/80

S. 58 ff

Abschattungsgebiete

   

- zur urheberrechtlichen Beurteilung der Kabelübertragung von Rundfunksendungen in ~

4/81

S. 446 ff, 454 ff

Adreßbuchverlage

   

- Anwendung des Medienprivilegs auf ~

3/80

S. 137 ff

AGB - Gesetz

   

- zur Kenntnisnahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Kaufleuten

1/81

S. 303

Aktivlegitimation

   

- Erleichterung des Beweises der Rechtszuständigkeit einer Verwertungsgesellschaft durch Vorlage eines Mitgliederverzeichnisses

4/80

S. 213 ff, 215

Aktualitätsgrenze

   

- ~ der Gegendarstellung bei unregelmäßigem Erscheinen

3/81

S. 414 ff

Alpina-Uhren (RG)

4/80

S. 222

Alte Herren (BGH)

4/80

S. 224

Alleinstellungswerbung

   

- die Werbung mit der Aussage, ´´man sei stark am lokalen Markt´´ ist keine ~

4/80

S. 211 f

Allgemeines Gesetz

   

- § 24 GWB (Anschlußklausel) ist ein allg. Gesetz i.S.d. Art. 5 GG

2/80

S. 98 f

- das Publizitätsgesetz erfüllt die Voraussetzungen eines allg. Gesetzes i.S.d. Art. 5 GG

3/80

S. 159 ff

- Wechselwirkung zwischen den ~ und der Pressefreiheit

1/81

S. 257

- Wechselwirkung zwischen den ~ und dem Recht der persönlichen Ehre

1/81

S. 269

Allgemeinheit

   

- Schutz der ~ durch das UWG

2/81

S. 318 f

- schutzwürdiges Interesse der ~ an der Aufdeckung gewichtiger Mißstände

2/81

S. 328 f

Allgemeinwohl

   

- Förderung des Allgemeinwohls durch Aufhebung des Rundfunkmonopols

1/81

S. 248

Ambulanter Zeitungshandel

   

- Auslegung und Bedeutung des Reichspressegesetzes für den ~

1/81

S. 255 f

- existentielle Bedrohung des ~ durch § 55 GewO

1/81

S. 259

- Gefahren durch den ~

1/81

S. 259

- gewerberechtliche Einordnung des ~

1/81

S. 249 ff

- historische Entwicklung der Gesetzgebungskompetenz hinsichtlich des ~

1/81

S. 254 f

- Versagungsgründe für die Gewerbekarte

1/81

S. 250

- Zulassungsfreiheit für den ~ nach § 2 d. Landespressegesetze

1/81

S. 250 f

Amerikanisches Recht

   

- Differenzierung zwischen Waren und Dienstleistungen im ~

1/80

S. 25

Änderungsbefugnis

   

- das Gericht kann inhaltlich eine Gegendarstellung innerhalb bestimmter Grenzen ändern

4/80

S. 226 f

Angriffsaussperrung

   

- durch den Arbeitgeber zulässig?

3/80

S. 126; 161 f

Anhörungsrechte

   

- des Betriebsrates bleiben auch bei Tendenzbetrieben grundsätzlich unangetastet

3/80

S. 157

Anmeldeverfahren

   

- bei Eintragung von Dienstmarken

1/80

S. 24 ff

Anzeige

   

- es besteht ein Unterlassungsanspruch gegen die Veröffentlichung fingierter Anzeigen

3/81

S. 413 f

- Pflichten einer Zeitung bei der Annahme von Heilmittelwerbeanzeigen

2/81

S. 343 f

Anzeigenablehnung

   

- wirtschaftliche Gründe

1/80

S. 8

- publizistische Gründe

1/80

S. 9

- persönliche Gründe

1/80

S. 9

- bei politischen Parteien

1/80

S. 10

Anzeigenblatt

   

- Abgrenzung zu Tageszeitungen

1/81

S. 278

- Aufwärtstrend der Anzeigenblätter (Umfrageergebnis)

1/80

S. 6 ff

- Bestandsschutz für reine ~ gegen die Anzeigenblätter von Tageszeitungen

1/81

S. 260 f

- ~ im Tätigkeitsbericht des Bundeskartellamtes

3/81

S. 396 f

- in der Bezeichnung eines ~ als größter Werbeträger liegt auch ein Vergleich mit Tageszeitungen

4/80

S. 223 f

- ist die Auflagenstärke eines ~ ein Indiz für ihre Werbewirksamkeit?

3/81

S. 406

- Insertionswerbung für ein ~

3/81

S. 405 f

- kann sich ein ~ als Zeitung bezeichnen?

1/80

S. 45 ff;

 

2/80

S. 88 f

- Klassifizierung eines Anzeigenblattes im Gegensatz zur Tageszeitung

4/80

S. 221

- Kritik gegen die Behandlung von ~ als Tageszeitungen

1/81

S. 261

- Unterlassungsanspruch gegen ein ~, wenn der redaktionelle Teil 1/3 des Gesamtumfanges überschreitet

1/81

S. 282 f

- ~-er unterliegen dem § 24 IV und I Satz 7 GWB

1/81

S. 278 ff; 281

- Wandlung eines Anzeigenblattes zur Zeitung

1/81

S. 281

- werden Anzeigenblätter weniger gelesen als Tageszeitungen?

3/81

S. 405

 

4/81

S. 466

Anzeigengeschäft

   

- Einordnung des ~ in die Systematik des BGB

1/80

S. 6 ff

- Voraussetzungen des Kontrahierungszwanges im Anzeigengeschäft

1/80

S. 11 ff

- untrennbarer Zusammenhang des ~ mit dem Lesermarkt

2/80

S. 88 f

- Gefährdung des ~ durch Gratisverteilung von Zeitschriften im Wechselversand

2/80

S. 111

- ~ und Datenschutz

3/80

S. 133 ff

Anzeigenmarkt

   

- Bedeutung für die Fusionskontrolle

2/80

S. 81;

 

1/81

S. 261 f

Anzeigepflicht

   

- ~ beim Bundeskartellamt bei Zusammenschlüssen von Tageszeitungen und Anzeigenblättern

1/81

S. 261

Anzeigenpreise

   

- zu hohe Anzeigenpreise als Ausbeutungsmißbrauch

1/81

S. 264

Anzeigen-Zwangskombination

   

- Pressefreiheit als Rechtfertigungsgrund für Leistungsfremde ~

4/81

S. 665 f

Apotheker-Urteil (BVerfG)

2/81

S. 374

Arbeitgeber

   

- Pflicht zur Mitteilung tendenzbedingter Kündigungsgründe

1/80

S. 4

- schutzwürdiges Interesse an der Geheimhaltung der innerbetrieblichen Sphäre

1/81

S. 272 f

Arbeitskampf

   

- der ~ steht unter dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit

3/81

S. 130; 168

- das Tarifgebiet als Grenze des Arbeitskampfes

3/80

S. 169

- Verhältnis der Pressefreiheit zum ~

2/80

S. 81 f

Arbeitnehmer

   

- Abgrenzung zwischen ~ und Selbständigen beim Zeitungszusteller

1/81

S. 265

- Abgrenzung zum freien Mitarbeiter in Rundfunkanstalten

1/81

S. 303 f, 305 f

- Begriff des ~ im Betriebsverfassungsrecht

1/81

S. 265 f

- Berechnung streikender ~ im Arbeitskampf

3/80

S. 126 ff

- die gezielte Aussperrung gewerkschaftl. org. AN verstößt gegen Art. 9 GG

3/80

S. 173

- Rechtsschutz außergesetzlicher AN-Vertretungen

1/80

S. 17 f

- Ringtourfahrer sind keine AN, sondern Selbständige

1/81

S. 308 f

- Teilnahme an der Tendenzbestimmung?

1/80

S. 3

- Treuepflicht nach Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis

1/81

S. 270 ff

Arbeitsrecht

   

- gegen Beschlüsse des Verwaltungsrates einer öffentlich-rechtlichen Anstalt steht der zivilrechtl. Rechtsweg offen

3/81

S. 388

Arbeitsteiligkeit

   

- zwischen Verleger und Redakteur

1/80

S. 14 f

Arbeitsverhinderung

   

- Einbeziehung in die Berechnung des Ausmaßes der Aussperrung

3/80

S. 128 f

Arbeitszeit

   

- unterliegt die tägl. Arbeitszeit der Mitbestimmung des BR trotz des Manteltarifvertrages?

1/81

S. 243

Arbeitszeitberichte

   

- Mitwirkung des BR bei der Einführung von ~

2/81

S. 368 ff

Arbeitszeitordnung

   

- Geltung auch für Zeitungszusteller?

1/81

S. 267

Arbeitszeitregelung

   

- manteltarifliche ~ für Redakteure

1/81

S. 242 ff

- § 7 a.F. des Manteltarifvertrages v. 1.1.1977

1/81

S. 242

Arzt-Kartei (BVerfG)

3/80

S. 150

Ausbeutungsmißbrauch

   

- auch beim ~ existiert entgegen dem Wortlaut des GWB ein sachlich zu rechtfertigender Grund

4/81

S. 468

- bei Anzeigenkombinationstarifen zwischen Tageszeitungen und Anzeigenblättern

1/81

S. 263 f

Auflagenstärke

   

- ist die ~ eines Anzeigenblattes ein Indiz für deren Werbewirksamkeit?

3/81

S. 406

Auflösungskündigung

   

- ~ oder Austrittskündigung bei der Kündigung des NDR- Staatsvertrages

2/80

S. 93

Außenpluralismus

   

- beim Kabelprojekt Ludwigshafen

3/80

S. 140

außenpluralistisches Modell

   

- ein ~ unterliegt nicht der Pflicht zur Ausgewogenheit

3/81

S. 383

- ist auch vor Überwindung des Frequenzmangels möglich

3/81

S. 385

Auskunft

   

- über Alters- und Ehejubiläen und Datenschutz

3/80

S. 137

Auskunftsanspruch

   

- Umfang des ~ der Presse nach § 4 I 2 LPG NW

1/81

S. 286 f

Auskunftspflicht

   

- ~ der Staatsanwaltschaft nach § 4 II LPG NW in Steuerstrafsachen (§ 30 AO)

1/81

S. 288

Auslegung

   

- der §§ 77 III BetrVG und § 87 I BetrVG

1/81

S. 243

- des Art. 7 II bayr. LStVG

1/80

S. 27

- des § 24 IX GWB bei der Fusion von Verlagen

2/80

S. 88 ff; 95 ff

- des Tatbestandmerkmals, ´´vollständige Anzeige´´ i.S.d. § 23 V GWB

2/80

S. 106

- des § 2 d. Landespressegesetze in bezug auf den ambulanten Zeitungshandel

1/81

S. 250 f

- des § 20 II Nr. 1 LPG Bad.-Württ. in bezug auf den verantwortlichen Redakteur bei Kollektiventscheidungen

1/81

S. 290 f

- des Begriffs, ´´Veranstalter´´ nach § 11 LPG Hamburg

1/81

S. 299 f

- des § 119 OWiG, ´´Tatbestand d. Werbung für entgeltl. sexuelle Handlungen´´

3/81

S. 404 f

- des § 3 I Nr. 5 StPO

3/81

S. 418 ff

- des § 20 UrhG in bezug auf Kabelübertragung von Rundfunksendungen in Abschattungsgebiete

4/81

S. 447 f

- die Einführung von Arbeitszeit- und Tätigkeitsberichten fällt nicht unter § 87 I Nr. 1 BetrVG

2/81

S. 369 f

- bloße berufliche Expektanzen sind keine Nachteile i.S.d. § 99 II Nr. 3 BetrVG

2/81

S. 372

- eine Zeitungskarte ist ein Werk i.S.d. § 2 I UrhG

4/81

S. 460 f

- ist die Formulierung, ´´enger Mitarbeiter´´ Tatsachenbe- oder Werturteil?

2/80

S. 106

- legitimiert Art. 28 II GG die Herausgabe kommunaler Zeitungen?

2/81

S. 321 ff

- leistungsfremde Anzeigenkombination verstößt nicht immer gegen § 22 IV GWB

4/81

S. 467

- Verpflichteter nach § 11 I S. LPG Bad.-Württ. in bezug auf Anzeigen ist der Verleger und der Anzeigenleiter

2/81

S. 364

- von Kompetenzvorschriften

1/81

S. 250 f

- § 30 AO als Geheimhaltungsvorschift des Presserechts?

1/81

S. 287

Außenseiter

   

- Bedeutung für Streik und Aussperrung

3/80

S. 128

Ausschluß

   

- ~ der Mitbestimmungsrechte des BR bei Vorliegen einer tarifvertraglichen Regelung nach § 87 I BetrVG

1/81

S. 243

Aussperrung

   

- die Arbeitskampfarithmetik des BAG bei Aussperrungen im Pressebereich

3/80

S. 126 ff; 160 ff

- die gezielte Aussperrung gewerksch. org. AN verstößt gegen Art. 9 GG

3/80

S. 173

- Nichtorganisierter AN

3/80

S. 163 f

- schwächeres Schutzinteresse der AG gegenüber den Gewerkschaften

3/80

S. 161

Auswechslung

   

- der Ausgesperrten bei Streik ist grundsätzlich zulässig

3/80

S. 129 f

Auswirkung

   

- des Wettbewerbs auf den Rundfunk (Qualität)

1/81

S. 246 f

- des Rundfunkmonopols auf das Meinungsspektrum

1/81

S. 247

- des Urteils des BGH vom 7.11.1980 - Kabelfernsehen in Abschattungsgebieten

4/81

S. 449 f

- kommunaler Zeitungen auf Gemeindemitglieder

2/81

S. 325

- zu den negativen ~ des freien Rundfunkwettbewerbs

1/81

S. 248

Auszubildender

   

- ein Redaktionsvolontär ist kein Auszubildender

4/80

S. 237 f

    Homepage    Register nach Jahrgängen    Schnelle Navigation über Sitemap    nach oben